• Querbeet
  • Das war der Februar

    Wetter Kambodscha: 30 °C. Phuket eine wundervolle Woche lang Sonne, 30 °C. In Hamburg erwartete uns Mitte des Monats kalter Wind und ungemütlich naßkaltes Wetter, was zum Monatsende dann noch in kräftige Kälte und für hanseatische Verhältnisse reichlich Schnee umschlug – immerhin bei Sonne. Gesehen Zu meiner eigenen Überraschung habe ich extrem viel von der […]

  • Film + Fernsehen
  • Filmnachlese 2018-02

    Im Februar gesehen: The Grand Tour (Season 2) Die zweite Staffel des TopGear-Nachfolgers mit Clarkson, Hammond, May. Erfreulicherweise sind – wohl auch auf das Feedback der Zuschauer hin – einige weniger gelungene Bestandteile des Formats rausgeflogen; letztlich leidet für mich GrandTour aber darunter, dass die drei alten Recken, entgegen aller Beteuerungen, eben nichts neu und […]

  • Haut + Haar
  • Gesichtsreinigung: Neutrogena Hydro Boost (Reinigungstücher)

    | Werbung, unbeauftragt | Grundsätzlich bin ich kein Fan von Abschmink-/ Gesichtsreinigungstüchern – zu viel Müll für etwas, das man auch anders lösen können sollte. Eine Ausnahme mache ich aber für Reisen. Gerade auf Langstreckenflügen haben sich bei mir solche feuchten Kosmetiktücher als Allzweckwaffe zur Gesichts- und Handreinigung sowie -befeuchtung bewährt, da Flugzeugtoiletten und die […]

  • Querbeet
  • Das war der Januar

    Dank eines Asientrips mit meiner Mutter gibt es den Monatsrückblick mit ein wenig Verspätung. Wetter In Hamburg war der Januar 2018 hauptsächlich grau und ungemütlich, von einigen wenigen knackig-kalten Sonnentagen abgesehen. Mit Sturm Friederike mischte sich ein kurzes Schnee-Intermezzo in die Wetterlage, ab dem 25.1. hatten wir dann (besseres) Wetter woanders. In Hong Kong drei […]

  • Film + Fernsehen
  • Filmnachlese 2018-01

    Im Januar gesehen: Midnight, Texas (Staffel 1) Paranormal-Serien sind üblicherweise gar nicht mein Genre. Für Midnight, Texas mache ich aber eine Ausnahme – die Serie, die sich an der gleichnamigen Buchreihe von Charlaine Harris orientiert, ist angenehm locker-leichtfüßig, mit coolen Charakteren und einem ganz offensichtlich vergnügt bei der Sache seienden Cast. Die Handlung schafft den […]

  • Querbeet
  • WMDEGT 01/2018

    Es ist der Monats-Fünfte, und das bedeutet: Frau Brüllen will wissen, was wir eigentlich den ganzen Tag machen. Die Nacht fällt unter „durchwachsen“. Immerhin habe ich etwas mehr geschlafen als sonst. Der Tag beginnt heute mit einem klassischen Frühstück, Kaffee und Ibuprofen, wobei ich das erstaunlicherweise seit Monaten nicht mehr hatte. Der Liebste und ich […]

  • Querbeet
  • Jahresrückblick, tabellarisch (2017)

    Zugenommen oder abgenommen? Abgenommen. Haare länger oder kürzer? Kürzer. Kurzsichtiger oder weitsichtiger? Weitsichtiger. Das Älterwerden lässt sich nicht leugnen. Mehr ausgegeben oder weniger? Sehr. Viel. Mehr. Wenn man Jahre mit Immobilienbeschaffung mal außen vor lässt, war das das bislang teuerste Jahr meines Lebens – siehe auch: teuerste Anschaffung. Der hirnrissigste Plan? Ich mache eigentlich nur […]

  • Querbeet
  • Das war der Dezember

    Wetter Von drei oder vier Tagen mit Kälte und Schnee abgesehen ein typischer Hamburg-Dezember. Grau, feucht, dunkel, ungemütlich. Graue Weihnachten. Wenig Licht. Gesehen Snooker, Kleinkram, alles andere ist wie immer in der Filmnachlese zu finden. Gesundheit Bis auf einige Spaziergänge am Meer viel zu wenig Bewegung. Die Hormone machen mal wieder was sie wollen. Insgesamt […]