Zum Inhalt springen →

Schlagwort: Schöffe

Schöffin in Hamburg – Das dritte Jahr

Wir schreiben den 25. November 2021, und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit (ich kenne den Zuteilungsschlüssel „meines“ diesjährigen Richters) liegt mein drittes Schöffinnenjahr für die Freie und Hansestadt Hamburg hinter mir. Theoretisch kann mir immer noch ein Fall Anfang Dezember ins Haus schneien, aber das ist aus vielen Gründen nicht zu erwarten. Also, ein Rückblick. Das…

Schreibe einen Kommentar

Schöffin in Hamburg – Das zweite Jahr

Termine, Termine, Termine Mein Schöffenjahr 2020 begann bereits am 18. November 2019, als mich ein Schreiben der entsprechenden Dienststelle beim Amtsgericht erreichte – auch 2020 bin ich als Hauptschöffin am Amtsgericht Wandsbek im Einsatz (gewesen), dieses Mal aber an einem anderen Wochentag und mit einem anderen Richter. Zu den 13 Terminen für das Jahr 2020…

Ein Kommentar

Schöffin in Hamburg – Das erste Jahr

Im April 2018 las ich, dass die Freie und Hansestadt Hamburg – wie viele Bundesländer – händeringend Schöffen und Schöffinnen sucht. Schöffen sind ordentlich bestellte, ehrenamtlich tätige Laienrichter:innen, die für eine Amtszeit von 5 Jahren bestellt sind. Sich drücken, weil man keinen Bock hat, ist dann allerdings nicht. Für fest Angestellte gibt es einen Lohnausgleich…

2 Kommentare