• Querbeet
  • Das war der August

    Wetter In zwei Worten: Hamburger Sommer. Langfassung: zu kalt, zu viel Regen. Gesundheit Im Großen und Ganzen alles im grünen Bereich. Gesehen Hauptsächlich Dokus, Zeug aus der Mediathek, Bill Maher, das Erwähnenswerte wie immer in der Filmnachlese. Terrassengarten Wir haben altes Geraffel rausgerissen, einiges umgepflanzt, Kleinkram neu gesät. Das Wetter ist nicht wirklich terrassengartenfreundlich. Immerhin […]

  • Querbeet
  • Das war der Juli

    Wetter Ganz Deutschland stöhnt unter Sommerhitze… ganz Deutschland? Nein, ein kleiner Stadtstaat an einem großen Fluss widersetzt sich standhaft dem Wetterterror… kurzum: viel, viel zu viel Regen, Temperaturen von 18-24 Grad, während der Süden 30 oder mehr aufbietet. Nach wie vor bin ich froh, nicht unter extremer Wärme zu leben, aber etwas wärmer und deutlich […]

  • Querbeet
  • Das war der Juni

    Wetter Insgesamt hätte mehr Sommer sein dürfen, vor allem Abends. Das jährliche Lamentieren: sind die Abende lang und hell, ist es noch nicht warm genug. Gegen die exorbitanten Hitzewellen im Südwesten der USA ist man dann ja wieder froh, in Norddeutschland zu wohnen. Trotzdem einige sehr schöne Tage, einschließlich Mann mit Sonnenbrand auf dem Bauch. […]

  • Querbeet
  • Das war der Mai

    Den Haag b&w

    Wetter Im großen und ganzen prima, viel Sonne, etwas Hagel dazwischen, ein paar wirklich heiße Tage. Gesundheit Die Allergien halten sich erfreulich in Maßen, was wohl auch an der Ernährungsumstellung hängt. Ende Mai habe ich die 10 Sitzungen Physiotherapie für den Kiefer abgeschlossen. Die Physiotherapeutin sagt, wir hätten wahnsinnige, erstaunliche Fortschritte gemacht, der Zahnarzt sagte […]

  • Querbeet
  • Das war der April

    Quedlinburg

    Wetter Kurz warm und frühlingshaft, dann Hagelschauer mit Sturmböen in Serie, eine ganze Weile ungemütlich kalt, und am 30.4. endlich ein frühlingshaftes Aufflackern. Gefühlt entschieden zu lange zu kalt. Bewegung Ugh. (Okay, im Harz ein bisschen gewandert.) Stimmung Alles so im mittleren Bereich. Gelesen Ugh. Gesehen Dank Snooker-WM hauptsächlich Snooker im TV, außerdem wie immer […]

  • Querbeet
  • Das war der März

    Wetter Von kalt und gefroren bis frühlingshaft und um 20°C, streckenweise sehr aprilartig mit Hagel, Sturm, Graupel, Sonne, Wind im 5-Minuten-Wechsel. Nach langer Strecke grau und naß zum Monatsende zum Glück erheblich freundlicher. Bewegung Hmja. Doch. Irgendwie. Vor allem auf dem langen Wochenendtrip viel gelaufen. Aber insgesamt doch weit unter dem angepeilten Ziel. Dafür ausnahmsweise […]

  • Querbeet
  • Das war der Februar

    Wetter Von tiefgefroren und sonnig, über matschiges Grau mit Niesel bis Frühjahrsorkan und Vorfrühling bei 15 Grad alles dabei Bewegung Immer noch deutlich zu wenig. Langsam ein Hanteltraining aufgenommen. SEHR viel Luft nach oben. Freue mich auf (hoffentlich) Radfahren im März. Stimmung Genauso ein Auf und Ab wie beim Wetter, wenn auch nicht deckungsgleich. Zwischendrin […]

  • Querbeet
  • Das war der Januar

    Wetter Bis auf wenige Tage mit Sonne und knackiger Kälte tendenziell Hamburger Grau, nasskalt, bäh. Bewegung zu wenig, z.T. dank Wetter. Deutlich Luft nach oben. Stimmung Passend zum Wetter. Gelesen viel zu viel zu Trump & dem, was möglicherweise auf uns und die Welt zu kommt im Gegenzug so gut wie keine Bücher; immerhin: Der Fünfte […]