Siebzehn

Der 27.12. ist ein besonderer Tag in meinem Leben. Heute vor 18 Jahren (ja, 18, einen Moment Geduld, bitte) hatte jemand einen Autounfall auf vereister Straße. Er schlidderte, im Wortsinn, haarscharf an einer Querschnittslähmung oder dem Tod vorbei. Allein dafür gehört dieser Tag gebührlich gefeiert. In der Folge musste er mehrere Wochen zu Hause verbringen, […]